«Regionalprodukte sind die Antwort auf die Sehnsucht der Menschen nach Ursprung, Echtheit und Natürlichkeit»

«Regionalprodukte widerspiegeln die Besonderheiten des Bodens, der Landschaften und der Menschen, die sie schaffen.»

«Jedes Regionalprodukt erzählt seine Geschichte - ursprünglich, echt und charaktervoll.»

«Regionalprodukte überzeugen durch Einfachheit, Geschmack, Vielfalt und Kraft.»

«Regionalprodukte widerspiegeln die Besonderheiten des Bodens, der Landschaften und der Menschen, die sie schaffen.»

«Regionalprodukte werden mit viel Wissen, Können, Sorgfalt, Begeisterung und Leidenschaft hergestellt.»

«Marke regionalprodukt Berner Oberland»

Echte und vielseitige Spitzenprodukte aus dem Berner Oberland

Das Käsefest Thun 2020 wird abgesagt

Der Verein Ländliche Entwicklung Berner Oberland organisiert jedes Jahr das Käsefest Thun - als Regionalleitung in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle cheese-festival.ch. Am Samstag, 10. Oktober 2020 war das Käsefest im Bälliz in Thun diesen Herbst geplant. Leider muss das Fest abgesagt werden: Der Standort am Bälliz lässt die Umsetzung der Sicherheitsvorschriften gegen die Verbreitung von Covid-19 nicht zu. Die Platzverhältnisse im Bälliz sind zu eng um die Schutzmassnahmen einzuhalten.

Die Veranstalter hoffen, das Fest im 2021 wieder durchführen zu können. Geplant ist das Fest am Samstag, 9. Oktober 2021. Reservieren Sie sich das Datum bereits jetzt in der Agenda - ein Besuch lohnt sich!

 

Die Schweizer Genusswoche vom 17. bis 27. September 2020


Die Schweizer Genusswoche 2020 findet vom 17. bis 27. September 2020 statt.  In der ganzen Schweizwerden regionale Köstlichkeiten verlockend und genussvoll in Szene gesetzt.  Das Berner Oberland hält für die bewussten und interessierten Konsumenten immer eine spezielle Auswahl bereit. Überall stehen regionale Produkte und ihre Produzentinnen und Produzenten im Mittelpunkt:

  1. Bergrestaurant Wasserngrat Saanen
  2. Congress Hotel Seepark Thun
  3. SALZANO Hotel - Spa - Restaurant Interlaken
  4. Hotel Bernerhof Gstaad
  5. Seehotel Bären Brienz
  6. Hotel Kirchbühl Grindelwald
  7. Carlton-Europe Vintage Hotel Interlaken
  8. Hotel Victoria Ritter Kandersteg
  9. Hotel Kernen Schönried
  10. Hotel Eden Spiez
  11. Vicotria-Jungfrau Grand Hotel Interlaken

Hier gelangen Sie zur Genuss-Übersicht!

 

 

Dienstag, 20. Oktober 2020, 13.30 bis ca. 16.30 Uhr, anschliessend gemeinsames Zvieri

Input-Referat:
Hofladen als Schlüsselstelle der Landwirtschaftskommunikation

Erfahrungsaustausch:
• Verkaufsformen (Selbstbedienung, Bedienungszeiten, Automat)
• Hofladen-Marketing (Online-Medien, Hoftafel, Mund-Propaganda)
• Bezahlungsformen (Twint, Bargeld, Kartenzahlung, Bezahlautomat)

Alle Hofladen-BetreiberInnen sind herzlich zum Austausch eingeladen. 

Hier finden Sie die Details zum Anlass und der Anmeldung.

«Wege zum Alpkäse» bietet eine breite Auswahl an Alpkäsereien des Berner Oberlandes in einem Band. Das Werk gibt Auskunft über die Sennten, die Käseproduktion vor Ort sowie die Eigentümer und das Alppersonal. Hier erfahren Sie auch, welche der Alpen zusätzlich ein lauschiges Alpbeizli zum Einkehren führen.

Schöne Bilder der Betriebe und der Personen illustrieren zudem das Handwerk sowie die Umgebung. Für interessierte Wanderer gibt der Band ausserdem Auskunft über den Weg zu den rund 240 Alpen sowie die vorhandenen Alpbeizli, ihre Spezialitäten und die Übernachtungsmöglichkeiten.

532 Seiten, 14.3 x 21.4 cm, Softcover, gebunden, ISBN 978-3-03818-257-3, Verkaufspreis CHF 49.-

Bestellungen sind zu richten an CasAlp, Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP marketingtest@casalp.ch.